Stadtteilnewsletter „Heimfeld Kompakt“

Stadtteilnewsletter „Heimfeld Kompakt“

Kurze Entstehungsgeschichte: Der Stadtteilnewsletter „Heimfeld Kompakt“ löst nach gut 5 Jahren  die Stadtteilzeitung „Heimfeld Kompakt“ ab, die wiederum nach fast 10 Jahren die 16-seitige Stadtteilzeitung „Hanglage“ ersetzte.

Der erste Newsletter „Heimfeld Kompakt“ erschien am 01.12.2011 (die erste Stadtteilzeitung „Heimfeld Kompakt“ erschien am 1. März 2006 mit einer Auflage von 2500 Stück).


Herausgeber des Newsletters ist der Margaretenhort – Träger des Treffpunkthauses.


Inhalt des Newsletters: Neben aktuellen Themen, kurzen Ankündigungen von Veranstaltungen, sowie kleinen Nachlesen der Selben, gibt es Infos aus den Institutionen und Arbeitsgruppen unter dem Motto: „Was läuft wo? Wie gut?“
Im Anhang des Newsletters wird eine pdf-Datei gleichen Inhalts vergeschickt, damit die Institutionen diese ausdrucken und an die Pinnwände hängen können. Mit den Aushängen werden ebenfalls die Heimfelder Geschäfte versorgt.


Werden Sie Unterstützer oder Anzeigenkunde des Newsletters „Heimfeld Kompakt“. Für einen kleinen Beitrag wird Ihr Logo/Ihre Anzeige monatlich in dem Newsletter veröffentlicht. Bei Interesse den Menüpunkt „Unterstützer/Anzeigen“ wählen, das Formular ausfüllen und zurücksenden.


Weitere Informationen:
Lena Beenken/Isabelle Wetzel (in Elternzeit), im Treffpunkthaus Heimfeld, Tel: 767 60 61
Email: treffpunkthaus@margaretenhort.de; stadtteilbeirat@margaretenhort.de